Verkaufsprognosen und Entdeckung von Verkaufschancen mithilfe von künstlicher Intelligenz und Deep Learning

Verkaufen ist ein Prozess par excellence, insbesondere im B2B-Kontext, wo menschliche Interaktionen eine entscheidende Rolle spielen. KI, Deep Learning und Umsatzprognose können eine wichtige unterstützende Rolle bei der Aufdeckung von Chancen spielen und so diese zwischenmenschlichen Beziehungen fördern. Vertriebsteams haben oft Zugang zu großen Datenmengen, wie z.B. Kaufhistorien mit Zeiten und Beträgen von Käufen. Angesichts der Datenmenge ist es für Menschen jedoch schwierig, alle relevanten Dinge darin zu erkennen. Hier kann KI als Software für Verkaufsprognosen einen Mehrwert schaffen.

Das dachte sich auch einer unserer Kunden, der die Trendskout KI-Softwareplattform nutzte, um aus Daten Verkaufschancen zu erschließen. Es ist ein Produktionsunternehmen mit Sitz in Ostflandern, das etwa 40 Mitarbeiter beschäftigt und einen Jahresumsatz von 20 Millionen Euro erzielt.

Situation: Kunden und Produktverhältnis und Umsatzprognose

Das betreffende Unternehmen hat ein sehr breiter Kundenstamm der aktiven Kunden. Der damit erzielte Umsatz ist vergleichbar mit dem des klassischen 80-20 Verteilung80% des Umsatzes werden bei 20% des Kundenportfolios erzielt. Neben einer Reihe von Großkunden gibt es auch eine große Anzahl kleinerer Kunden, die nur sporadisch Bestellungen aufgeben. Auf der anderen Seite hat dieses Unternehmen ein solides, aber eher begrenztes Produktportfolio. Jede Art von Produkt ist in einer Vielzahl von Formen, Formaten, Farben und Mengen erhältlich.

Ein Team von Kundenbetreuern ist für die Betreuung und Pflege des bestehenden Kundenstamms zuständig. Ihre Aufgabe ist es, eng zusammenzuarbeiten Kontakte pflegen mit allen Kunden und zur Upselling dies zu tun, wann immer es möglich ist. Jeder Vertreter verwaltet ein Portfolio von Hunderten von aktiven Kunden, so dass es unmöglich ist, all dies ohne Hilfe zu tun. Absatzmöglichkeiten selbst kartieren. Daher greifen sie oft auf Kunden zurück, mit denen sie vertraut sind, und verfallen in bestimmte Routinen. Natürlich ist dies ein menschlicher Reflex, aber er hat zu einer Menge Probleme geführt. verpasstes Verkaufspotenzial.

Verkaufschancen mit Hilfe von KI entdecken

Zu all dem Ungenutztes Potenzial freilegen einem KI-Softwareunternehmen, mit Erfahrung in AbsatzprognoseEs war ein Unternehmen, das schnell reagieren und ohne monatelange Vorstudien oder Integrationsprozesse mit den verfügbaren Daten arbeiten konnte. Die Wahl fiel auf Trendskout KI und Auto ML Software-Plattform.

Das Unternehmen arbeitete bereits seit langem mit einem Microsoft ERP-Paket, in dem alle Transaktionen mit Kunden in den letzten Jahren erfasst waren. Seit Trendskout AI Software-Funktionen vorgefertigte Plug-Ins für gängige Softwaresysteme und Datenbanken, könnte die Verbindung schnell realisiert werden ohne eigene Programmierung. Dies war ein wichtiges Element bei der Wahl von Trendskout KI-Software.

Die Verknüpfung mit den Daten verlief daher reibungslos und die Konstruktion des KI-Modells konnte schnell beginnen. Für diese Anwendung ist die Trendskout-Analyse "Erkennung von Verkaufschancen" gewählt. Mit dieser Analyse sucht die Trendskout-KI nach Mustern in historischen Daten, um Zukunftsprognosen zu erstellen. Zu diesem Zweck wird ein Absatzprognosemodell erstellt, das sich auf alle verfügbaren Auftragsdaten aus der Vergangenheit stützt. Aus diesem Modell generiert die Trendskout AI-Software dann monatliche Prognose auf welche Kunden man sich konzentrieren sollte, um einen garantieren einen optimalen Umsatz.

Praktische Einrichtung der KI-Anwendung innerhalb des Trendskout-Flows

Diese Analyse wurde nach dem einfachen CONNECTANALYSEAUTOMATISIEREN Fluss, der für die Trendskout Software charakteristisch ist. Als Schulungstermine wurde ein historischer Datensatz aus Microsoft Dynamics ausgewählt, die die Transaktions- und Bestelldaten über einen Zeitraum von 3 vorangegangenen Jahren enthielt. Für die Echtzeitanalysen und -prognosen wurde, wie bereits erwähnt, eine Verbindung mit Microsoft Dynamics ERP hergestellt.

Als KI-Funktionalität ist die "Erkennung von Verkaufschancen"Analyse gewählt, die bereits standardmäßig vorhanden ist in Trendskout. Hier erzeugt die Trendskout KI-Software ein maßgeschneidertes KI-Modell auf der Grundlage der gelieferten Daten. Während der Konfiguration können Sie wählen, über welchen Zeitraum die Maschine zukünftige Opportunities betrachten soll. vorhersagen.

In einem automatischen Schritt generiert Trenskout die Daten in Tabellenform, auf die das Verkaufsteam über eine einfach in einem Browser zu konsultieren Schnittstelle. Dies zeigt eine Liste der Kunden pro Verkäufer an, die bestellt seine nach Priorität wo im Folgemonat Handlungsbedarf besteht, ergänzt um den erwarteten Umsatz pro Kunde.

Dieser gesamte Ablauf wurde innerhalb der visualisierte Schnittstelle Trendskout, ohne jegliche Codierung und innerhalb von 5 Wochen von der Inbetriebnahme bis zur Lieferung.

Bestimmung von nächstbeste Aktion

Schon bald erwiesen sich die von der künstlichen Intelligenz generierten Vorschläge als ein klarer Mehrwert Angebot. Jeder Verkäufer wusste nun genau, auf welche Kunden er sich jeden Monat konzentrieren sollte, und das trug bald Früchte. Nachdem die Anwendung 3 Monate lang in Produktion war, wurde ein relative Umsatzsteigerung von 6% auf monatlicher Basis zur Kenntnis genommen.

Nachdem sie den Mehrwert der Lösung demonstriert hatten, wollten sie Vertiefung. Das KI-Modell erstellte eine monatliche Übersicht über die größten Chancen und die Kunden, bei denen sie gefunden werden konnten. Allerdings musste jeder Verkäufer immer noch die angemessene Folgemaßnahmen Post, Telefonanruf, persönlicher Besuch, Angebot einer Werbeaktion...

Um auch dies zu unterstützen, wurde die Trendskout KI verwendet, um eine Next-Best-Action Modell, das konkrete Aktionen für ein vordefiniertes Ziel vorschlägt: in diesem Fall die Erzielung einer höheren Gewinnspanne. Insbesondere erstellt es für jeden Kunden eine Liste von Aktionen, die mit hoher Wahrscheinlichkeit zu einem Verkauf führen. Dadurch wird die administrative Rolle der Vertriebsmitarbeiter in der Vorverkaufsphase auf ein absolutes Minimum reduziert und sie können sich auf den Verkaufsprozess konzentrieren. maximale Anstrengungen unternehmen, um tiefere Beziehungen zu ihren Kunden aufzubauen.

Deutlicher Anstieg des Umsatzes als Ergebnis

Die Hinzufügung dieser Analyse führte zu einer zusätzlichen Umsatzsteigerung von 2,5% 6 Monate nach der Einführung des ersten AI-Flows, was dem Gesamte relative Umsatzsteigerung auf 8,5 % gebracht.

Wenn Sie mehr aus Ihren Daten und Ihrem Verkaufsprozess herausholen wollen, helfen wir Ihnen als KI-Unternehmen gerne dabei. Kontaktieren Sie einen unserer Mitarbeiter ohne jegliche Verpflichtung.

Bleiben Sie auch für die neuesten Nachrichten über KI auf dem Laufenden

*“ zeigt erforderliche Felder an

GDPR*
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Welchen Mehrwehrt haben KI und Machine Learning für Organisationen?

Holen Sie sich den kostenlosen Zugang zu unserem Resource Center mit interessanten Anwendungsfällen.

Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen
Auf LinkedIn teilen
Auf Pinterest teilen
Freigabe per E-Mail